Downloads

gemeinsam wachsen Clusterstudie 2015 Clusterstudie 2008

 

FINE Finanzierungsleitfaden Bauen mit Holz = aktiver Klimaschutz Laubholz-Innovationsverbund

 

Gute Idee: Bauen mit Holz Holz bewegt Clusteroffensive Bayern

 

 

Alle Flyer und Broschüren


2017


Agenda Forst und Holz in Bayern 2030

Die Agenda wendet sich an Branche, Politik und Cluster-Initiative mit proHolz Bayern und den regionalen Netzwerken. Die Branche ist aufgefordert, ihre Wettbewerbsfähigkeit durch Innovation und Wertschöpfung weiter zu steigern, die Politik soll die Leistungen der Forst- und Holzwirtschaft würdigen und sich für die Holzverwendung einsetzen; die Cluster-Initiative wird sich um die Entwicklung einer Innovationskultur und die öffentliche Kommunikation zur Holzverwendung bemühen.


2016


Broschüre: Clusterstudie 2015

Die Clusterstudie fasst Zahlen, Fakten und Daten zum Cluster Forst, Holz, Papier in Bayern 2015 in übersichtlicher Weise zusammen. Nach 2008 ist es die zweite systematische Erfassung des Clusters. Sie dokumentiert das beachtliche Wirtschaftswachstum der Branche sowie ihren Beitrag zum Klimaschutz und zur Stärkung des ländlichen Raums.

Die Informationsgrafiken der Clusterstudie haben wir in einer PowerPoint-Präsentation zusammengeführt:


2015


Flyer "gemeinsam wachsen"

Kompakte Informationen zu Aufgaben, Arbeitsgebieten und Leitgedanken des Clusters

Broschüre "Laubholz für tragende Konstruktionen. Zusammenstellung zum Stand der Forschung und Entwicklung"

Die Broschüre stellt den aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung zur Verwendung von Laubholz im Bauwesen für den deutschsprachigen Raum dar.

Flyer: Positionspapier Waldnaturschutz

Anlässlich des Aktionsjahres Waldnaturschutz 2015 stellen die Vertreter der bayerischen Forstwirtschaft ihre grundlegenden Positionen, Leistungen und Forderungen dar, um eine nachhaltige Waldbewirtschaftung im Einklang mit dem Naturschutz - wie sie in Bayern in vorbildlicher Weise praktiziert wird - auch weiterhin gewährleisten zu können.

Broschüre "Gute Idee: Bauen mit Holz"

In Daten und Fakten zeigt die Broschüre von proHolz Bayern, warum Holz der Baustoff der Zukunft ist.

Broschüre "Holz bewegt"

Wald ist wertvoll. Wie nachhaltige Waldbewirtschaftung und Holzverwertung funktioniert und warum es keine Alternative dazu gibt, ist in dieser Broschüre von proHolz Bayern aufgeführt.


2014


Flyer: Gemeinsam wachsen. Cluster Forst und Holz in Bayern

Informationen über Ziele, Aufgaben und Leitideen des Clusters Forst und Holz in Bayern


2012


Broschüre Rosenheimer Holzbaupreis (Juli 2012)

2012 wurde der Rosenheimer Holzbaupreis zum dritten Mal durchgeführt. Pro Holz Bayern unterstützte die Aktion des regionalen Architekturnetzwerkes und freut sich über eine sehr gelungene Broschüre.

Katalog Wessobrunner Architekturpreis (April 2012)

2012 wurde der Architekturpreis zum dritten Mal durchgeführt. Pro Holz Bayern unterstützte die Aktion des regionalen Architekturnetzwerkes und freut sich über einen sehr gelungene Katalog mit einem auffällig hohen Anteil an Gebäuden in Holzbauweise.

Broschüre: Cluster-Offensive Bayern - Im Netzwerk zum Erfolg (März 2012)

Neuauflage der Broschüre vom Mai 2009. Herausgeber: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie


2011


Ausgezeichnetes Bauen mit Holz in Oberfranken (Dezember 2011)

Nachdem in Oberfranken sowohl der Waldanteil als auch die Beschäftigungsquote im Sektor Forst und Holz über dem bayerischen Durchschnitt liegen und Holz insgesamt ein vielfältig einsetzbarer CO2-neutraler Bau-, Roh- und Werkstoff ist, hat der  Architektur Treff Bayreuth der Bayerischen Architektenkammer, zusammen mit der Regierung von Oberfranken eine neue Broschüre veröffentlicht. Gegliedert nach 38 oberfränkischen Kommunen werden darin erstmals 60 besonders ausgezeichnete Beispiele zusammen gezeigt.

5 Jahre Cluster Forst Holz Bayern (November 2011)

Am 21. November konnte die Clusterinitiative ihr fünfjähriges Bestehen mit einem Festakt im Steinernen Saal des bayerischen Landtags feiern. Zu diesem Anlass wurde ein neuer Flyer entwickelt, der die Ziele und Erfolge während dieser Phase zusammenfasst und einem Echo aus Wissenschaft und Praxis gegenüberstellt.

Broschüre: Holzbaupreis Bayerischer Wald (Oktober 2011)

Umweltfreundlich, kostengünstig, zweckmäßig, ästhetisch und aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. So sind die Bauten die am Freitag den 14. Oktober mit dem Ersten Holzbaupreis Bayerischer Wald ausgezeichnet wurden. Die Preisträger wurden in einer Broschüre anschaulich dokumentiert

Cluster-Offensive Bayern - Leistungsbeispiele (Juni 2011)

Die Broschüre "Cluster-Offensive Bayern - Leistungsbeispiele" zeigt anhand von prägnanten Beispielen die erfolgreiche Arbeit der bayerischen Cluster. Fünf Interviews mit beteiligten Unternehmern verdeutlichen den Nutzen der Arbeit der Cluster für die Unternehmen im Freistaat.

Broschüre zur Wertschöpfungskette Forst & Holz (Februar 2011)

Drei Tage lang stand der Baustoff Holz auf den Immobilientagen vom 11.-13. Februar am Stand des Netzwerks Holzbau und dem begleitenden Fachsymposium Holzbau im Fokus. Planer, Architekten, kommunale Entscheidungsträger sowie Häuslebauer erhielten am Stand und in den Vorträgen Informationen rund um das Thema Holzbau. An zahlreichen Beispielen wurde aufgezeigt, dass Holz vielfältig einsetzbar, flexibel, nachhaltig und qualitativ hochwertig ist. Die neue Broschüre zur Wertschöpfungskette Forst & Holz im Wirtschaftsraum Augsburg zeigt diese und viele weitere Vorteile des Rohstoffs Holz auf und war heiß begehrt.

Broschüre zum Regionalmanagement in Bayern (Januar 2011)

Regionalmanagement in Bayern hat sich als ein Instrument etabliert, das zur eigenverantwortlichen Entwicklung von regionalen Teilräumen maßgeblich beiträgt. Fast zwei Drittel der Landkreise und kreisfreien Städte Bayerns haben sich bereits dazu entschieden, ihre Region durch ein Regionalmanagement zukunftsfähig zu gestalten.Ein erfolgreiches Regionalmanagement lebt durch die Bereitschaft zur Kooperation, aber auch durch Eigeninitiative, Engagement und Kreativität. Dabei kommt dem Netzwerkgedanken angesichts der zunehmenden Globalisierung und des Wettbewerbs ein besonderer Stellenwert zu.Diese Broschüre des Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie möchte das Engagement der Regionalmanagement- Initiativen in ganz Bayern würdigen und zeigt in einer kompakten Zusammenschau die vielfältigen Möglichkeiten auf, wie Regionalentwicklung erfolgreich betrieben werden kann.


2010


Bauen mit Holz = aktiver Klimaschutz (Juni 2010)

Viel Fachwissen auf kleinem Format. Der bewährte Leitfaden liegt nun auch in englischer Sprache vor.

Bauen mit Holz = aktiver Klimaschutz (April 2010)

Titelbild der BroschüreViel Fachwissen auf kleinem Format. So sieht der neue Leitfaden aus, den die Holzforschung der TU München herausgegeben hat und unter Leitung des Clusters Forst und Holz breit innerhalb der Branche und vor allem bei interessierten Bauherren, Entscheidungsträgern und Multiplikatoren streuen wird. "Bauen mit Holz = aktiver Klimaschutz" heißt die Broschüre und der Titel zeigt, wie einfach die Rechnung ist. In knappen Texten und verständlichen Bildern wird der Zusammenhang zwischen der Reduktion schädlichen Kohlendioxids, Forstwirtschaft und Bauwesen dargestellt. Dort findet man viele Argumente, um das Thema Holz im Bauwesen an die Öffentlichkeit zu tragen. Die Zusammenhänge sind klar verständlich und vor allem Entscheidern in Bauämtern, in Kommunen und im Gewerbe wird dadurch die Bedeutung des Baustoffes Holz für eine ökologisch und gesellschaftlich sinnvolle Entwicklung vor Augen geführt. Der Leitfaden sollte in keinem holzverarbeitenden Betrieb, in keinem Beratungsgespräch fehlen.


2009


Flyer: Cluster-Offensive Bayern - Im Netzwerk zum Erfolg (Mai 2009)

Broschüre: Cluster-Offensive Bayern - Im Netzwerk zum Erfolg (Mai 2009)

Die Cluster-Offensive Bayern ist ein wichtiges Element unserer Modernisierungsstrategie für einen starken Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Bayern. In der Tradition von High-Tech-Offensive und Offensive Zukunft Bayern verbessern wir mit der Clusterpolitik die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft: Unternehmen in Clustern sind produktiver und innovativer, weil sie auf ein dichtes Netz von spezialisierten Zulieferern, einschlägigen Forschungseinrichtungen und spezialisierten Fachkräften in räumlicher Nähe zugreifen können. Dadurch werden Forschungsergebnisse noch schneller als bisher zu marktfähigen Produkten. Gleichzeitig stärken Cluster Wertschöpfungs- und Zulieferketten am Standort und helfen so, Arbeitsplätze in allen Landesteilen zu sichern und zu schaffen. An die Erfolge der ersten Jahre anknüpfend werden wir die Cluster-Offensive weiter entwickeln und ausbauen." Herausgeber: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie


2008


Broschüre: Cluster Forst und Holz: Ergebnisse der Clusterstudie 2008 (Sept. 2008)

Die Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern gab die Erstellung einer bayernweiten Branchen-Studie in Auftrag. Mit der Erhebung wurde erstmals in Bayern die Branche Forst und Holz systematisch erfasst. Neben dem Endbericht zur Studie liegen von den Branchenmitgliedern mit entwickelte Handelungsempfehlungen als Grundlage für die weitere Arbeit der bayerischen Cluster-Initiative vor. Die wichtigsten Ergebnisse der Studie wurden in einer Broschüre veröffentlicht.

Abschlussbericht: Cluster Forst und Holz: Ergebnisse der Clusterstudie 2008 (August 2008)

Die Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern gab die Erstellung einer bayernweiten Branchen-Studie in Auftrag. Mit der Erhebung wurde erstmals in Bayern die Branche Forst und Holz systematisch erfasst. Neben dem Endbericht zur Studie liegen von den Branchenmitgliedern mit entwickelte Handlungsempfehlungen als Grundlage für die weitere Arbeit der bayerischen Cluster-Initiative vor. Die Ergebnisse der Studie wurden in einem Gesamtbericht zusammengestellt.

Broschüre: Ergebnisbericht zur EU-Konferenz "Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Forstwirtschaft" (Juni 2008)

Mit der EU-Konferenz am 20./21. Juni 2007 leistete die Bayerische Forstverwaltung ihren Beitrag zur Deutschen Ratspräsidentschaft. Dass sich das Waldland Bayern in dieser Form der Wettbewerbsfähigkeit des forstbasierten Sektors annimmt, hat bei Vertretern aus europäischer Nachbarländern Eindruck hinterlassen.


2007


Broschüre: Special Report - Symposium Holz Innovativ 2007 (Juli 2008)

Rohstoff Holz - Ressourcen und Mobilisierung
Werkstoff Holz - Neue Materialien und Oberflächen
Baustoff Holz - Technik und Architektur
Zukunftsmarkt Holz - Strategien und Technologien

Flyer: Forst und Holz in Bayern - Chancen für die Zukunft (April 2007)

Broschüre: Cluster-Offensive Bayern - Netzwerke für Bayern (März 2007)

Ein genereller Überblick über Konzeption, Zielsetzung und Maßnahmen der Cluster-Offensive Bayern finden Sie auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.


2006


Flyer: Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern (2006)

Broschüre: Cluster Forst und Holz. Bedeutung und Chancen für Bayern

Broschüre über die wirtschaftliche Bedeutung und die vorhandenen Potenziale der Forst- und Holzwirtschaft in Bayern .


DruckenE-Mail

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

Logo meinWald

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

Wir sind Mitglied bei

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan