• Informationen
  • Veranstaltungen
  • München: „Bauen mit Hoiz – de Viecher gfoit’s“ auf dem ZLF
E-MailDruckenExportiere ICS

München: „Bauen mit Hoiz – de Viecher gfoit’s“ auf dem ZLF

Wann:
17. September 2016 - 25. September 2016
Wo:
München, Bayern
Veranstalter:
proHolz Bayern

 

proHolz Bayern auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest 2016

proHolz Bayern Logo

Auch 2016 ist proHolz Bayern wieder auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest beim Oktoberfest vertreten. Nachdem proHolz-Pavillon 2012 dreht sich dieses Mal alles um das Landwirtschaftliche Bauen mit Holz frei nach dem Motto: „Bauen mit Hoiz – de Viecher gfoit’s“

Denn Bauen mit heimischem Holz in der Landwirtschaft hat in Bayern eine lange Tradition. Seit einiger Zeit zeichnet sich jedoch ein Wandel ab: Während sich Holz im urbanen Raum aufgrund seiner zahlreichen Vorteile immer mehr durchsetzt, wird Holz bei landwirtschaftlichen Gebäuden zunehmend durch andere Baumaterialien ersetzt.

Holz in Bayern ein Baustoff mit Tradition und vielversprechender Zukunft

proHolz Bayern zeigt deshalb anhand eines Milchviehstalles, eines Hühnerhauses und schauholz die Vorteile von landwirtschaftlichen Bauten mit Holz aus einer regionalen naturnahen Forstwirtschaft sowie das Potenzial und die Ästhetik für funktionale-moderne Stallungen, in denen sich auch die Tiere rundum wohlfühlen. Dazu bleibt das typisch-bayerische Landschaftsbild bleibt erhalten; der heimische Rohstoff Holz sichert Arbeitsplätze und stärkt regionale Wertschöpfungskette.

Milchviehstall mit Melkroboter im laufenden Betrieb

Der Bayerische Bauernverband präsentiert in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, der BBV-LandSiedlung und proHolz Bayern einen Milchviehstall in Holzbauweise im laufenden Betrieb.

Die Besucher des Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfestes können in einem neu entwickelten Modulstall für Milchviehhaltung moderne und artgerechte Tierhaltung live erleben. Der Stall mit den 20 Milchkühen ist mit automatischer Fütterung, automatischem Melksystem und automatischer Entmistung ausgestattet und demonstriert, dass eine rationelle Arbeitserledigung und „Wellness“ für die Kühe kein Widerspruch sind. Der Milchviehstall zeigt aber auch, dass sich die Kühe in einem Stall gebaut aus heimischem Holz rundum wohlfühlen.

Waldbauerntag am Mittwoch, den 21. September 2016

Auf dem ZLF findet auch der traditionelle Waldbauerntag statt, zu dem proHolz Bayern zusammen mit dem Bayerischen Bauernverband ganz herzlich einlädt. Ob Mitarbeiter forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse, Privatwaldbesitzer oder einfach an Wald und Holz interessierte Personen - alle sind sehr herzlich wilkommen.

Um 10 Uhr findet im Traditionszelt eine Kundgebung zum Thema "Bauen mit Hoiz - de Viecher gfoit's!" statt. Die Botschaft an Politik und Bürger: Setzen Sie auf das eigenverantwortliche Handeln unserer Waldbesitzerfamilien. Denn Forstwirtschaf[f]t Heimat!

Highlight des Waldbauerntages: Die Verlosung des Hühner-Hauses im Festzelt Tradition

Huehnerhaus
Das Hühner-Haus "Alte Schmiede". Foto: Max Zitzelsberger

Vorlage für das proHolz Bayern Hühnerhaus ist der Hühner- und Putenstall "Haus Alte Schmiede" von Max Otto Zitzelsberger. Dieser Stall erhielt 2014 bei der Verleihung des Holzbaupreises Bayern des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten einen Sonderpreis. Die Holzklötze, aus denen die Außenwände bestehen, verleihen dem Haus eine edle Optik. proHolz Bayern baut für das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest dieses Hühnerhaus aus heimischem Fichtenholz nach, um es dann am Waldbauerntag zu verlosen.

Weitere Informationen

 

 


Veranstaltungsort:
ZLF beim Oktoberfest
Straße:
Theresienwiese
Postleitzahl:
80336
Stadt:
München
Karte:
Karte

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

 

Logo komSilva

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

 

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

 

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan

logo VBF Vertreter Bayerischen Forstwirtschaft 2019

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung