E-MailDruckenExportiere ICS

Baum des Jahres 2022

Wann:
26. Juli 2022, 09:00 Uhr - 14:30 Uhr
Wo:
virtuell,
Veranstalter:
LWF - Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

 

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Bayern e.V. und die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft veranstalten auch 2022 wieder die Tagung zum „Baum des Jahres“ – dieses Jahr in neuem Format. Forstwissenschaftler stellen dabei aktuelle Ergebnisse ihrer Forschungsarbeiten rund um die Baumart Rotbuche (Fagus sylvatica) vor und stehen Ihnen hierzu Rede und Antwort.

Anmeldung

Programm

VortragsthemaVortragende
Grußwort Frau MdL Tanja Schorer-Dremel, 1. Vorsitzenden der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Die Rotbuche (Fagus sylvatica): Verbreitung, Morphologie und Ökologie Dr. Gregor Aas (Uni Bayreuth)
Aspekte zu Vermehrungsgut und Genetik der Buche Randolf Schirmer (AWG)
Die Zukunft der Buche - zwischen Rückeroberung und Rücksterben Wolfgang Falk, Dr. Tobias Mette (LWF)
Schadorgansimen an der Rotbuche – Spielen sie eine Rolle? Dr. Andreas Hahn (LWF)
Beech-Sat – Schadenserkennung im Laubholz mit verschiedenen Fernerkundungssensoren Rudolf Seitz, Dr. Christoph Straub (LWF)
Zum Waldbau mit der Rotbuche im Klimawandel Dr. Klemmt (LWF)
Die Rotbuche und deren Bewirtschaftung im bayerischen Staatswald Alexander Schnell (BaySF)
Biodiversitätsaspekte deutscher Buchenwälder im internationalen Vergleich Dr. Stefan Müller-Kroehling (LWF)
Die Buche in Naturwaldreservaten Markus Blaschke (LWF)
 

Informationen


Veranstaltungsort:
virtuell
Stadt:
virtuell

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

 

Logo komSilva

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

 

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

 

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan

logo VBF Vertreter Bayerischen Forstwirtschaft 2019

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung