10.000-Häuser-Programm neu aufgelegt

Seit 12. April 2017 steht das 10.000-Häuser-Programm (EnergieBonusBayern) Eigentümern und Bauherren bis September 2018 wieder zur Verfügung. Insgesamt 6.200 Maßnahmen in den Programmteilen "Heizungstausch" und "EnergieSystemHaus" werden im Jahr 2017 mit bis zu 2.000€ (Heizung) bzw. 18.000€ (EnergieSystemHaus) bezuschusst. Energie sparen und gleichzeitig das Klima schützen – beides ist in Neubauten und bestehenden Häusern möglich und wird vom Freistaat gefördert!

Seit 12. April 2017 steht das 10.000-Häuser-Programm (EnergieBonusBayern) Eigentümern und Bauherren bis September 2018 wieder zur Verfügung. Insgesamt 6.200 Maßnahmen in den Programmteilen "Heizungstausch" und "EnergieSystemHaus" werden im Jahr 2017 mit bis zu 2.000€ (Heizung) bzw. 18.000€ (EnergieSystemHaus) bezuschusst. Energie sparen und gleichzeitig das Klima schützen – beides ist in Neubauten und bestehenden Häusern möglich und wird vom Freistaat gefördert!

10000 haeuser 110000 haeuser 2

Nachdem die Kontingente für 2016 frühzeitig ausgeschöpft waren, wurde das Programm für 2017 und 2018 neu aufgelegt. Gefördert werden

  • innovative Techniken und Energieeffizienz bei Neubauten und Sanierungen ("EnergieSystemHaus"); 1.300 Förderfälle 2017, voraussichtlich 1.700 Förderfälle 2018
  • vorzeitiger Austausch ineffizienter Heizkessel oder die Erweiterung eines Heizsystems um innovative Techniken ("Heizungstausch-Plus"); 5.000 Förderfälle 2017

Im Programmteil Heizungstausch-Plus sind nun weitere Maßnahmen förderfähig, etwa Lüftungsanlagen, PV-Stromspeicher und Wärmepumpen. Im Förderbereich EnergieSystemHaus sind in der Neuauflage gemeinsam genutzte Energiesysteme integriert, die Förderbedingungen für einzelne Programmbestandteile wurden erhöht.

Die Förderanträge müssen vor Maßnahmenbeginn und zunächst elektronisch gestellt werden.

Weitere Informationen

Drucken E-Mail

Wettbewerbe & Förderungen

  • Ideenwettbewerb: Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit

    Wie wollen wir wohnen? Welche Baukultur braucht unsere gebaute Umwelt in einer nachhaltigen Stadt? Was können wir tun, damit sich Menschen für nachhaltiges Bauen und Wohnen entscheiden? Wie können Vernetzung und Kommunikation dabei helfen, nachhaltiges Bauen und Wohnen in unserer Gesellschaft zu verankern? Read More
  • BDA Preis Bayern 2019 - Bayerische Architektenkammer

    Der Bund Deutscher Architekten BDA Landesverband Bayern lobt seit 1967 den «BDA Preis Bayern» aus. Mit der Vergabe des Preises wird ein herausragender Beitrag zu Architektur und Städtebau gewürdigt, an dem die Vielfältigkeit architektonischer Qualitätskriterien offenbar wird. Read More
  • PlanB: 2018 Mitbewerbung und Ihr Placement im Expertennetzwerk

    Bayerische Gründerinnen und Gründer sind einfallsreich, wenn es um die kommerzielle Nutzung von heimischen Biomassen geht. Die Geschäftsideen, die in der ersten Phase des Businessplanwettbewerbs „PlanB – Biomasse.Business.Bayern“ eingegangen sind, reichen von der energetischen Bioabfallverwertung über Designartikel aus Holz bis zum auf Mikroorganismen basierenden Frühwarnsystem für Verunreinigungen in Flüssigkeiten. Read More
  • @Unternehmer: Exportpreis Bayern 2018

    Der Exportpreis Bayern hat sich fest etabliert. 2018 wird er bereits zum 12. Mal ausgelobt. Die Preisträger beweisen jährlich die internationale Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer bayerischer Unternehmen. Read More
  • Bewerbungsaufruf: Ernst-Pelz-Preis und Förderpreis Nachwachsende Rohstoffe

    Hat sich Ihr Unternehmen um die Förderung Nachwachsender Rohstoffe verdient gemacht? Dann bewerben Sie sich für den Ernst-Pelz-Preis bzw. den Förderpreis Nachwachsende Rohstoffe! Es winken Preisgelder in Höhe von 10.000 Euro. Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

 

Logo komSilva

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

Wir sind Mitglied bei

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan