Auslobung: Hochschulpreis Holzbau 2019

5000 Euro Preisgeld für studentische Entwürfe mit dem Baustoff Holz

Holzbau Deutschland und die Holzbau Deutschland Leistungspartner haben den Hochschulpreis Holzbau 2019 ausgelobt. Mit dem Hochschulpreis werden Studierende der Architektur und des Bauingenieurswesens gewürdigt, die sich in herausragender Weise mit den bauphysikalischen, konstruktiven und architektonischen Möglichkeiten des Baustoffs Holz auseinandersetzen.

Eingereicht werden können Entwürfe von Bauwerken, die überwiegend aus Holz und Holzwerkstoffen sowie weiteren nachwachsenden Rohstoffen bestehen. Die einzureichenden Studienarbeiten müssen im Sommersemester 2018 entstanden sein, beziehungsweise im Wintersemester 2018/19 entstehen. Einreichen einzelne Studierende oder Arbeitsgemeinschaften.Die mit dem Hochschulpreis Holzbau ausgezeichneten Arbeiten werden über ein zweistufiges Verfahren ermittelt. Die Abgabe für die Vorauswahl bestimmen die beteiligten Hochschulen, wobei jede Fachrichtung einer Hochschule bis zu drei ausgewählte Arbeiten einreichen kann. Eine Jury begutachtet und beurteilt dann alle bundesweiten Einreichungen und ermittelt die Preisträger. Abgabetermin für die Jurysitzung ist der 31. März 2019. Die Einreichung ist ausschließlich online möglich.

Der Hochschulpreis Holzbau 2019 wird zusammen mit dem Deutschen Holzbaupreis 2019 am Dienstag, den 28. Mai 2019 auf der LIGNA 2019 in Hannover verliehen. Beide Preise stehen unter der Schirmherrschaft des Bundesministers des Innern, für Bau und Heimat. Insgesamt ist der Hochschulpreis Holzbau 2019 mit einem Preisgeld von 5.000 Euro dotiert. Das Preisgeld wird dem einreichenden Lehrstuhl übergeben.

Schirmherrschaft:

 

Weitere Informationen:

Drucken E-Mail

Wettbewerbe & Förderungen

  • Wer wird PEFC-Waldhauptstadt 2020?

    Wer wird PEFC-Waldhauptstadt 2020? Auch in diesem Jahr haben Städte und Gemeinden wieder die Möglichkeit, sich die Auszeichnung „Waldhauptstadt“ zu sichern und sich als Vorbilder in Sachen nachhaltiger und vorbildlicher Waldbewirtschaftung für andere Kommunen zu präsentieren, wie es in den vergangenen Jahren bereits die Städte Augsburg, Rottenburg am Neckar, Freiberg, Ilmenau, Brilon, Heidelberg und die amtierende Waldhauptstadt Wernigerode getan haben. Read More
  • Wettbewerb Holz aus Bayern - Schreiner.de - Bayern

    Das Motto "Möbel mit Geschichte" lässt wie schon in den vergangenen Jahren viel Raum für Interpretationen. Read More
  • 5. Next Economy Award

    Der Next Economy Award ist die nationale Auszeichnung für Startups, die auf Nachhaltigkeit und die Green Economy setzen. Read More
  • Exportpreis Bayern 2019

    In diesem Jahr wird der Exportpreis Bayern zum 13. Mal verliehen. In den letzten zwölf Jahren haben wir bereits viele im Auslandsgeschäft erfolgreiche kleine Unternehmen auszeichnen können. Read More
  • Sanierungspreis 2019 - Zeigen Sie, was Sie können

    Sanierungspreis 2019 - Zeigen Sie, was Sie können Der Sanierungspreis 2019 ist die Auszeichnung für die Sanierung an Dach, Fassade und im Holzbau und wird seit 2013  jährlich von der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG ausgelobt.  Seit diesem Jahr gehören auch Ausbau und Bauwerkserhaltung zu den Kategorien. Der Wettbewerb ist ausschließlich für Handwerker! Sie sind Dachdecker, Zimmerer, Klempner, Spengler oder Trockenbauer und bringen jeden Altbau wieder zum Glänzen? Dann bewerben Sie sich und holen Sie sich den Sanierungspreis in Ihr Unternehmen. Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

 

Logo komSilva

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

Wir sind Mitglied bei

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan

logo VBF Vertreter Bayerischen Forstwirtschaft 2019