Einladung zum 32. Weihenstephaner Forsttag

"Vom Waldsterben zum Klimawandel - 50 Jahre Forststudium in Weihenstephan"

Genau vor 50 Jahren – zum Wintersemester 1972/73 – startete die Forstausbildung an der seinerzeitigen Fachhochschule Weihenstephan. Am Grünen Campus in Weihenstephan werden seither fachlich versierte Expert:innen für den Wald ausgebildet. Über tiefgreifende gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen hinweg ist die Wahrnehmung der Forstingenieur:innen als Hüter:innen eines gefährdeten und überlebenswichtigen Ökosystems konstant geblieben.

Anlässlich des diesjährigen „Weihenstephaner Forsttages“ lädt die Fakultät Wald und Forstwirtschaft der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf daher einige Ehemalige ein, um auf ihr Studium und ihre berufliche Entwicklung zurückblicken. Zusammen mit unseren jungen Dozent:innen zeigen sie zudem Szenarien auf, wohin sich der Wald und die akademische Ausbildung in der Branche in den nächsten fünf Jahrzehnten entwickeln wird.

 

Informationen

  • Termin: Freitag, 30.09.2022 (Festakt, Vorträge & Abendveranstaltung) und Samstag, 01.10.2022 (Exkursionen)
  • Anmeldung: bis zum 15.09.2022 unter www.hswt.de/forsttag2022
  • Programm

Veranstalter

HOCHSCHULE WEIHENSTEPHAN-TRIESDORF | University of Applied Sciences
Fakultät Wald und Forstwirtschaft
Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 3 | 85354 Freising | Germany

 

Drucken E-Mail

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

 

Logo komSilva

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

 

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

 

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan

logo VBF Vertreter Bayerischen Forstwirtschaft 2019

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung