Einladung zum 32. Weihenstephaner Forsttag

"Vom Waldsterben zum Klimawandel - 50 Jahre Forststudium in Weihenstephan"

Genau vor 50 Jahren – zum Wintersemester 1972/73 – startete die Forstausbildung an der seinerzeitigen Fachhochschule Weihenstephan. Am Grünen Campus in Weihenstephan werden seither fachlich versierte Expert:innen für den Wald ausgebildet. Über tiefgreifende gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen hinweg ist die Wahrnehmung der Forstingenieur:innen als Hüter:innen eines gefährdeten und überlebenswichtigen Ökosystems konstant geblieben.

Anlässlich des diesjährigen „Weihenstephaner Forsttages“ lädt die Fakultät Wald und Forstwirtschaft der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf daher einige Ehemalige ein, um auf ihr Studium und ihre berufliche Entwicklung zurückblicken. Zusammen mit unseren jungen Dozent:innen zeigen sie zudem Szenarien auf, wohin sich der Wald und die akademische Ausbildung in der Branche in den nächsten fünf Jahrzehnten entwickeln wird.

 

Informationen

Veranstalter

HOCHSCHULE WEIHENSTEPHAN-TRIESDORF | University of Applied Sciences
Fakultät Wald und Forstwirtschaft
Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 3 | 85354 Freising | Germany

 

Drucken