Cross-Cluster-Projekt: Smarte Bioproduktewerke

Laufzeit: 01.01.2024 - 31.12.2024

Hintergrund

Bayern bietet ein herausragendes Potenzial zur Entwicklung regionaler Bioökonomie-Wertschöpfungsnetzwerke: Die rohstoffreiche Land- und Forstwirtschaft in den ländlichen Regionen gepaart mit der Präsenz international führender Technologie- und Industrieunternehmen bietet große Chancen bei der nachhaltigen stofflichen und integrierten energetischen Nutzung biologischer Rohstoffe.

Insbesondere die Forstwirtschaft benötigt im Zuge des Waldumbaus verlässliche industrielle Abnehmer für Durchforstungsholz. Jedoch fanden zentrale Investitionen in die Themen Bioökonomie bzw. Bioraffinerie zuletzt außerhalb Bayerns statt. Ein Grund hierfür ist die fehlende Kapazität für (integrierte) Bioproduktewerke der derzeit branchenüblichen Größe.

Projektziel

Das Cross-Cluster-Projekt „Smarte Bioproduktewerke“ wird in Kooperation mit dem Cluster Umwelt und im Austausch mit weiteren Clustern wie Chemie und Neue Werkstoffe sowie mit dem Bayerischen Sachverständigenrat Bioökonomie v.a. internationale Ansätze für smarte, kleinere Bioproduktewerke analysieren. Parallel dazu wird der Bedarf an Produkten/Vorprodukten aus solchen Anlagen bei der heimischen Industrie erhoben. Die Ergebnisse werden auf einer Fachveranstaltung präsentiert und der Standort Bayern für eine Ansiedlung dieser Technologien beworben.

Förderung

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie fördert das Projekt im Rahmen der Cluster-Offensive Bayern. Weitere Informationen unter: https://www.stmwi.bayern.de/wirtschaft/forschung-technologie/cluster-offensive-bayern/

 

Bild3

 

Partner

Projektpartner

Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern gGmbH

Stefan Torno

UmweltCluster Bayern

Alfred Mayr

 

Bild2

 

          Kontakt

          Postanschrift:

          Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern gGmbH

          Obere Hauptstraße 36

          85354 Freising

          Geschäftsführer:

          Alexander Bogner

          T +49 8161 96 995-63

          F +49 8161 96 995-79

          E post@cluster-forstholzbayern.de

          Newsletter

          Newsletter: ja, ich möchte den Newsletter abonnieren, die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

          We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

          Ok